Die klassischen Medien verspielen nicht nur Ihren Ruf sondern auch die Glaubwürdigkeit

Veröffentlicht von
Um einen Artikel aufzupeppen greift der Südkurier in populistischer Manier das Querdenker Wort auf um zu diffamieren.

Wie tief kann eine Zeitung eigentlich noch sinken?

Herr Jürgen S. Gehört nicht zur den Konstanzer Querdenker, die immer friedlich Ihren Protest auf die Strasse brachten.
Er ist der Gruppe der Konstanzer Freidenker zu zu ordnen welche unabhängig von Querdenken mit verschiedenen Protestformen sich gegen die Unverhältnismäßigkeit der Maßnahmen der Regierung in der Sache Corona auseinandersetzen.



„Gerichtsurteil gegen Konstanzer Querdenker: Bewährungsstrafe nach Angriff auf Polizisten

Der Querdenker Jürgen S. aus Konstanz verletzte im Januar bei einem Anti-Corona-“Lichterspaziergang“ einen Polizeibeamten. Vor dem Konstanzer Amtsgericht zeigte er Reue und wurde rechtskräftig zu sieben Monaten Haft auf Bewährung und 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.