Ein Erfolg der Schweizer

Veröffentlicht von

Der Wahlsonntag heute war ein Erfolg für ein großer Teil der Bevölkerung und die Freiheitsbewegungen in der Schweiz.
Es gab eine hohe Wahlbeteilung und 1.382977 Menschen haben mit NEIN gestimmt.

Das ist ein Schlag ins Gesicht der Schweizer Regierung!
Nur 2.16080 also nicht einmal doppelt soviel haben mit Ja gestimmt!
Schaut man sich das Verhältnis, des Budget der Werbung an, ist das NEIN mit einem Prozentsatz von 39% mehr als ein Erfolg!
Nicht zu vergessen, dass der freie Journalismus auch in der Schweiz nicht existiert.
Zu viel Geld ist im Umlauf um Meinungsbildung zu machen und wird auch dafür ausgegeben.

Dieser Wahlsonntag schärft noch mehr die Sinne der Schweizer- die Regierung muss sich warm anziehen.

https://www.swissinfo.ch/ger/politik/resultate-der-abstimmung-vom-28–november-2021-in-der-schweiz-covid-gesetz/47059016

2 Kommentare

  1. Naja, eher im Gegenteil:
    Das Budget der Nein-Sager war um ein vielfaches höher, mindestens 1.3 Mio Franken haben die Milliardäre Simone und Urs Wietlisbach eingesammelt, das Budget für Ja war erwartungsgemäss um sehr viel kleiner, und es hat ausgereicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.